Beratungsgrundlagen/Beratungsethik

Grundlagen

 

Mein mediales Coaching / Mentoring unter Einbeziehung spiritueller, medialer  Elemente ist eine individuelle Form der Beratung. Dabei werden Ziele, Probleme, Visionen, Stärken und Talente seitens des/ der Ratsuchenden  geklärt, persönliches Feedback gegeben. Verschiedene Lösungsansätze bei bestehenden Konflikten aufgezeigt, die persönliche Entscheidungsprozesse unterstützen können und sollen. Gleichzeitig werden die Selbstheilungskräfte aktiviert.

 

Sämtliche Beratungsangebote finden derzeit telefonisch oder via Skype/Zoom statt. So entfallen An- und Abreise. Mein Angebot ist ganz darauf abgestimmt und findet bundesweit aber auch über die Landesgrenzen hinaus statt. Im Einzelfall sollten evt. anfallende Zusatzkosten z.B. bei Telefonaten aus der Schweiz berücksichtigt werden.

 

Die Beratung / Mentoring findet in einem geschütztem und vertrauensvollem Rahmen statt. 

Die Sitzungen werden auf Wunsch In Kurzform schriftlich dokumentiert und Ihnen zur Verfügung gestellt, damit ihm eine gewisse Klarheit durch Nachhaltigkeit bleibt. Hier entsteht pro Sitzung ein Aufpreis  je nach Art und Umfang.

Meine Beratung auch wenn sie meiner jahrelangen Erfahrung als  psychologischer Beraterin und medialer Transformations Coach entspricht, ist angelehnt an die Berufsordnung geprüfter psychologischer Berater VFP- dies gilt trotz eigener erworbener Methoden Kompetenz unter Hinzuziehung spirituell, medialer Komponenten.

Aufgrund meiner Mitgliedschaft in verschiedenen Verbänden auf nationaler sowie auf internationaler Ebene im Bezug auf Orakel und Tarotkarten sehe ich diese als förderungswürdiges Kulturgut an und verwende sie zum Zwecke der Divination oder als Instrument zur Selbsterkenntnis in der Beratung, sowie in meinen Seminaren und Workshops. Dabei bin ich mir bewusst, dass die Deutung der Bilder,- und Symbolsprache ein breites Spektrum von Deutungsmöglichkeiten umfasst und die Kartenbilder vom Klienten individuell erlebt werden.

Es gilt eigenverantwortlichen Handlungen zu stärken und  Spielräume für eine aktive Lebensgestaltung aufzuzeigen.

 

Ehrenkodex /Beratung mit Karten

 

In meiner Beratungsarbeit mit Tarot,- Lenormand- oder Orakelkarten richte ich mich nach dem Ehrenkodex des Tarot e.V.

 

Meine Angebote im medialen/ energetischen Bereich dienen der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und ersetzen weder Diagnosen noch Behandlungen von Ärzten, Heilpraktikern und anderen anerkannten Medizinern.

 

Zu allen Bereichen, in denen mein Kompetenzbereich überschritten wird, wie z.B. in gesundheitlichen oder finanziellen Fragen verweise ich ebenfalls an die geeigneten fachlichen Stellen. Dies können Ärzte, Therapeuten oder Anwälte sein.

Sollte ich in meinen Beratungen noch andere Methoden verwenden, soweit sie meinen Kompetenzbereich betreffen, so mache ich dies gegenüber dem Klienten deutlich.

 

 

Vertraulichkeit

 

In meinen Beratungen bewahre ich Schweigepflicht gegenüber dem Anliegen der Klienten. Sämtliche Informationen werden vertraulich behandelt. Über nicht anwesende Personen mache ich keine Aussagen, sondern informiere Klienten nur über Dinge, die sie selbst oder Ihr Verhältnis zu anderen Personen betreffen.

 

Termine

Für Termine die weniger als 24 Stunden vorher abgesagt werden berechne ich ein Ausfall Honorar von 50%.Es sei denn, das ein zwingender Grund (z.B. Krankheit) vorliegt. Dann kann ein neuer Termin vereinbart werden.

 

 

Bildung / Seminare

Die Aufnahme zu einem Seminar an der Akademie für Medialität & Kartenlegekunst erfolgt nach Eingang der Anmeldung und Erfüllung der Zugangsvorraussetzungen.Falls ein Seminar schon belegt sein sollte, können Sie sich auf die Warteliste setzen lassen.

Für die Seminare die ich an den Deutschen Paracelsus Heilpraktikerschulen anbiete gelten die Seminarbedingungen der Schule.

Meine Angebote sind nicht religiös motiviert und frei von jeglichen dogmatischen Strukturen.

Bildung bedeutet die Bereitschaft zu lebenslangem Lernen. Mein Wissen/ meine Erfahrungen mit und über Tarot & Orakelkunde, sowie über spirituelle, mediale und psychologische Themen erweitere ich stets durch die Vorbereitung meiner Seminare, den Austausch mit meinen Schülern, entsprechender Literatur und natürlich auch durch meine Lebenserfahrungen. Das so erworbene Wissen gebe ich nach besten Kräften weiter und bemühe mich, andere soweit sie es möchten in ihren persönlichen Lernprozessen zu unterstützen.

 

AGB

Vor der Anmeldung zu einem Beratungsangebot/ Seminar erhalten sie den Beratungsvertrag, die allgemeinen Geschäftsbedingen und ein Datenschutzblatt von mir zugeschickt. Nach Zustimmung ihreseits kann das jeweilige Angebot stattfinden.